headerimage

Unternehmen

Seit 1988 fertigen wir Anlagen und Sonderlösungen für namhafte Auftraggeber, vorwiegend aus den Branchen Medizin, Automotive, Elektronik und Kosmetik.
 

Als Spezialist für Bewegen, Montieren, Prüfen, Sortieren und Bearbeiten von Teilen und Baugruppen der Kunststoff- und Metallindustrie planen, konstruieren und fertigen wir individuelle Automatisierungslösungen. Hauptsächlich für die Fertigung von Kunststoffspritzgussteilen und -baugruppen, aber auch in Bereichen wie Filterfertigung, Katheterproduktion, Stanz- und Umformtechnik, Reinraumanwendungen, (halb-)automatisierte Prüf- und Montagevorrichtungen, uvm.

 

Als Systemintegrator profitieren wir von unserem langjährig gewachsenen Netzwerk aus Robotik, Automatisierungstechnik, Bildverarbeitung, Sensorik und Software-Lösungen.

 

Als Full-Service-Anbieter betreuen wir die Anlagen mit unserem Team beim Kunden vor Ort weiter und begleiten auch Weiterentwicklungen, Umbauten und Anpassungen auf zukünftige Bauteilvarianten.

 

Im Bereich Medizintechnik kennen wir selbstverständlich die Anforderungen zu z.B. Reinraumfertigung, Validierungs- und Qualifizierungsprozessen und setzen diese projektbezogen und in enger Abstimmung mit dem Kunden um.

 

Wir bieten:

  • umfassende Beratung und Entwicklung im Bereich Automation und Sondermaschinenbau, von der ersten Idee bis zum technisch und wirtschaftlich belastbaren Konzept.
  • die wirtschaftlich interessante und technisch zuverlässige Umsetzung von maßgeschneiderten Automatisierungslösungen innerhalb der geplanten Projektlaufzeiten und unter Sicherstellung der vereinbarten Bauteil-Ausbringung.
  • Full Service für die Anlagenbetreuung, ob per Telefon, Fernwartung oder persönlich vor Ort.
  • Voruntersuchungen und Machbarkeitsstudien, inkl. Versuchsaufbauten, Auswertungen, Dokumentation etc., als Entscheidungsgrundlage für die weitere Projektplanung.
 
Gerne senden wir Ihnen auf Anfrage eine Liste mit unseren Referenzen zu.
 
Wir freuen uns auf Ihr Projekt!
 
 
 
Holger Schmidt
geschäftsführender Gesellschafter
 
 
Rolf Striffling
geschäftsführender Gesellschafter
 

Unternehmensgeschichte

1988
Gründung der Steigele & Schmieder GbR (später OHG) durch Herbert Steigele und Joachim Schmieder in Filderstadt-Bonlanden.
Es wurden komplette Handhabungssysteme für die Beschickung und Entnahme von Teilen aus Kunststoff-Spritzgussmaschinen entwickelt, gefertigt und vertrieben. Im Laufe der positiven Geschäftsentwicklung wurde die Aufgabenstellung umfangreicher, sodass komplette Anlagen zur Handhabung, Bearbeitung, Montage, Sortierung und Prüfung von Teilen und Baugruppen der Kunststoff- und Metallindustrie produziert wurden.

1996
Übernahme der Gesellschaftsanteile von Herbert Steigele durch Jürgen Schmidt.

1997
Gründung der Schmidt & Schmieder GmbH und Übernahme der kompletten Geschäftstätigkeit der Steigele & Schmieder OHG.

1998
Umzug in neue, eigene Fertigungs- und Büroräume nach Wendlingen.
Das Geschäftsfeld wurde auf größere Anlagen mit CNC-Steuerungen, Scara- und 6- Achsrobotern, Laserbeschriftungen und Laserschweißeinrichtungen usw. ausgedehnt. Die Belegschaft ist mittlerweile auf 15 Mitarbeiter angewachsen.

2005 - 2007
Rolf Striffling und Holger Schmidt treten als Mitarbeiter in das Unternehmen ein.
Einführung einer 3D-Konstruktionssoftware und einem serverbasierten EDV-System.

2009
Die globale Wirtschaftskrise erfasst auch die Automotivebranche. Schmidt & Schmieder verstärkt seine Aktivitäten in der Medizintechnik und kann in dieser Zeit wichtige Referenzprojekte umsetzen.

2011
Rolf Striffling und Holger Schmidt übernehmen im Zuge der Nachfolgeregelung die jeweiligen Anteile von Joachim Schmieder bzw. Jürgen Schmidt.
Erhalten bleiben die bewährte Partnerschaft der doppelten Geschäftsführung und die gesammelten Erfahrungen der Senioren, die noch bis Ende 2014 aktiv tätig bleiben.

2014 / 2015
Schmidt & Schmieder verstärkt die Belegschaft in den wichtigen Bereichen CAD / mechanische Konstruktion und SPS-Programmierung.
Während Stammkunden nach wie vor umfassend bedient werden, gelingt ein weiterer Ausbau der Sparten Medizintechnik und Filtertechnologie und es können weitere Kunden im In- und Ausland gewonnen werden.
Unsere Anlagen produzieren mittlerweile in Südafrika, Mexiko, Kanada, Spanien, Frankreich, Schweiz, Tschechien, Polen und natürlich in vielen Regionen Deutschlands.

2016
Die Schmidt & Schmieder GmbH entwickelt sich weiter. Mit der Einführung der Montageautomatenserie „BU 1000/1200- Automation Buchsenmontage“ steht eine interessante Möglichkeit bereit, trotz variantenreichem Teilespektrum und niedriger Stückzahlen eine rationelle Automatisierung einsetzen zu können.
Damit bieten wir u.a. einen Lösungsansatz für den fortschreitenden Individualisierungsprozess in der heutigen Produktion.

Damals wie heute steht Schmidt & Schmieder für höchste Entwicklungskompetenz im Bereich Automation und Sondermaschinenbau und steht Ihnen als zuverlässiger und flexibler Partner zur Verfügung.